BIM exchange

SierraSoft BIM exchange

Teilen, zusammenarbeiten, kommunizieren.

BIM Exchange ist eine Funktion von M3 framework, die ausschließlich mit einem SierraSoft Abonnement für die Verwaltung BIM-basierter Projekte erhältlich ist.
BIM Exchange wird für die Integration von Topographiearbeiten, Infrastrukturplanung und Bauprozessen innerhalb der für BIM verwendeten Prozesse, Richtlinien und Tools verwendet.
BIM Exchange ist offen und benutzerdefinierbar, fügt Topographiearbeiten oder Planungen innerhalb
des BIM-Prozesses ein und passt ihn an die erforderlichen Arbeitsflüsse und definierten Standards an.

Zurück nach oben
Gehe zu 'Interoperabilität'

Interoperabilität.

Interoperabilität

Zusammenarbeit und Informationsaustausch mit anderen Softwares wird mit BIM Exchange ganz einfach. Damit lassen sich Daten in verschiedenen BIM-Standardformaten importieren und exportieren und sogar andere Formate lesen. Beispiele für den Import: Informationen über Tekla Strukturen, Details von Gebäuden und Artefakten aus Autodesk Revit oder ArchiCAD von Graphisoft, Informationen über Infrastrukturprojekte von AutoCAD Civil 3D usw.

Gehe zu 'Einführung'
Gehe zu 'Offene Standards'

Offene Standards.

Die Bandbreite der verwalteten Datenformate ermöglicht Ebenen der Zusammenarbeit und des Austauschs,
die den gesamten Lebenszyklus abdecken. Zu den häufigsten offenen Standards gehören das Format IFC (bis Version IFC4) und das Format LandXML. Zu den unterstützten Formaten gehören topographische und Vermessungsdaten,
Formate für Planungs- und Baudaten bis zu Datenformaten für die Maschinensteuerung wie beispielsweise
von Bulldozern, Baggern, Planierraupen usw.

Gehe zu 'Interoperabilität'
Gehe zu 'Modellierung und Umbau der Informationen'

Modellierung und
Umbau der Informationen.

Modellierung und Umbau der Informationen

Werden die verfügbaren Informationen in Dateien mit Nicht-Standardgröße oder nicht modelliert archiviert, restrukturiert die Modellier-Engine von BIM Exchange die Informationen durch die Prozesse einer erneuten Modellierung, die nach benutzerdefinierten Regeln erfolgt. Die auf diese Weise neu modellierten Daten können dann ganz einfach intern in der SierraSoft-Sofware verwendet oder mit Drittanbieteranwendungen geteilt werden.

Gehe zu 'Offene Standards'
Gehe zu 'Cloud-Speicher und Cloud-Sharing'

Cloud-Speicher und Cloud-Sharing.

Cloud-Speicher und Cloud-Sharing

Ihre Daten und Informationen, die von anderen Prozessen verwaltet werden, können sich lokal auf Ihrem PC und in der Internet-Cloud befinden.
Sie können einen Zugriff auf einfache Storage-Services oder auf Sharing-Dienste (Dropbox, Drive, OneDrive) konfigurieren.

Gehe zu 'Modellierung und Umbau der Informationen'
Gehe zu 'Teamwork'

Teamwork.

Teamwork

Mit BIM Exchange wird Teamarbeit zum Kinderspiel, denn das Projekt lässt sich ganz einfach in mehrere
Teile und zwischen verschiedenen Personen (auch an verschiedenen Orten) aufteilen.
Dabei wird alles über die Definition der Richtlinien zur Freigabe und zum Zugang synchronisiert.
Der Teamwork-Ansatz schließt auch Teams ein, die mit Software von Drittanbietern arbeiten, sodass sich die Zusammenarbeit und der Austausch auf alle am Projekt arbeitenden Parteien erstreckt. Ein Benachrichtigungssystem informiert die Benutzer innerhalb des Teams, wenn Informationsaktualisierungen zur Verfügung stehen.

Zurück nach oben
Copyright © 1998-2017 SierraSoft. Alle Rechte vorbehalten. P.I. 01369810930. | Datenschutzrichtlinie | Cookies | Nutzungsbedingungen |
Vereinigte Staaten von AmerikaDeutsch