SierraSoft Roads

Wichtigste Neuheiten.

Intelligente Bildverwaltung

Intelligente Bildverwaltung.

Das Einfügen und die Verwaltung der Bilder kann außer im Grafikfenster der Planung auch direkt über das Verwaltungsfenster der Unterprojekte erfolgen; alle Bilder werden auf der Ebene des Teilprojekts so gruppiert, dass sie ein-/ausgeblendet, gesperrt/entriegelt und auf einfache und schnelle Weise neu eingebunden werden können.

Zurück nach oben
Gehe zu 'Das Planen von Kreuzungen wird immer einfacher'
Das Planen von Kreuzungen wird immer einfacher

Das Planen von Kreuzungen wird immer einfacher.

Es wurden Schemen mit einfachen, zweispurigen, dreispurigen Anschlüssen oder dreieckigen Verkehrsinseln eingeführt, um die Realisierung von Kreuzungen zu beschleunigen und noch weiter zu automatisieren.

Gehe zu 'Intelligente Bildverwaltung'
Gehe zu 'DWG- und DXF-Exporte auch aus dem Vorschaufenster'
DWG- und DXF-Exporte auch aus dem Vorschaufenster

DWG- und DXF-Exporte auch aus dem Vorschaufenster.

Der Export in DWG und DXF kann auch direkt über die Vorschaufenster
für Grafiken und Diagramme gesteuert werden.

Gehe zu 'Das Planen von Kreuzungen wird immer einfacher.'
Gehe zu 'Teilansicht der Kartierungsdaten'
Teilansicht der Kartierungsdaten

Teilansicht der Kartierungsdaten.

Sie wählen aus, was angezeigt wird! Die Kartierungsdaten des Profils können auch
in einer Teilansicht dargestellt werden... Dabei können Sie frei entscheiden,
welche Daten gedruckt werden sollen.

Gehe zu 'DWG- und DXF-Exporte auch aus dem Vorschaufenster'
Gehe zu 'Zu viele Punkte in den Wolken? Kein Problem!'

Zu viele Punkte in den Wolken? Kein Problem!

Wenn Sie eine Punktewolke in SierraSoft Roads verwalten, werden Sie staunen!
Das Laden und Anzeigen erfolgt unglaublich schnell und zwar auch dann, wenn Sie große Wolken importieren. Mithilfe des speziellen „SierraSoft Mass Data Converter“ lassen sich LAS-, XYZ-, PTS- und XCF-Dateien so konvertieren, dass Sie sie mit SierraSoft Roads verwalten können.

Gehe zu 'Teilansicht der Kartierungsdaten'
Gehe zu 'Weitere Optionen für das Einfügen der Elemente'

Weitere Optionen für das Einfügen der Elemente.

Die Streckenabschnitte lassen sich am Ausgangspunkt, am Endpunkt oder an Steigungen einfügen.
Auch die Achsenelemente, wie Anschlüsse, lassen sich auf andere Arten und mithilfe anderer Optionen einfügen.
Darüber hinaus lasen sich Klothoiden entsprechend ihrer Entwicklung einfügen und verwalten.

Zurück nach oben
Copyright © 1998-2017 SierraSoft. Alle Rechte vorbehalten. P.I. 01369810930. | Datenschutzrichtlinie | Cookies | Nutzungsbedingungen |
Vereinigte Staaten von AmerikaDeutsch